Über Pferdesalbe

Pferdesalbe

Pferdesalbe

Über Pferdesalbe

Pferdesalbe wurde von Dr.Ulf Jacoby in Deutschland erfunden. Ursprünglich wurde Pferde Salbe für Pferde entwickelt um die Sehnen und Fesseln von Rennpferden zu pflegen. Daher kommt auch der Name Pferdesalbe. Da die Pferde Salbe bei Tieren beeindruckende Ergebnisse erzielte wurde diese später auch bei Menschen angewandt. Pferde Salbe kann bei Menschen vielseitig eingesetzt werden, z.B. bei Prellungen oder Muskelkater. In vielen Hausapotheken ist Pferde Salbe Pflicht Medizin.
Pferdesalbe ist eine gelartige Creme mit verschiedenen Heilpflanzen die eine positive Wirkung bei Verletzungen unterschiedlicher Art haben. Bei Gelenkschmerzen, Verstauchungen oder Prellungen lässt sich Pferde Salbe prima verwenden. Dabei wird die Pferde Salbe dick auf die entsprechende Stelle aufgetragen. Bereits nach kurzer Zeit ist die Pferdesalbe eingezogen. Bei offenen Wunden, wie z.B. Schürfwunden sollte allerdings der Einsatz von Pferdesalbe vermieden werden.
Die in der Pferde Salbe verwendeten Kräuter sowie Wirkstoffe haben einen postiven Effekt. Aus diesem Grunde wird Pferde Salbe auch im Hochleistungssport verwendet.

Nähere Informationen finden sie hier.